Fahrradputzaktion trotzt dem Wetter

Von Petra Sandrock

Marburg. Unter dem Motto: „Runter mit dem Dreck für einen guten Zweck“ sammelte die Evangelische Stadtmission Spenden in Höhe von über 200 Euro für das Kinderheim Šakiai in Litauen.

Trotz des kalten und regnerischen Wetters wurden zahlreiche Fahrräder am vergangenen Samstag in der Wilhelmstraße abgegeben und von den meist jugendlichen Mitarbeitern gegen eine Spende geputzt. Um die Wartezeit zu verkürzen, gab es ein Stück Kuchen und ein Getränk gratis, während für kleine Kinder die große Hüpfburg des Winterspielparadieses bereit stand.

 

In lockerer Atmosphäre wurden zudem Informationen über den Zweck dieser Fahrradputzaktion vermittelt. Der Erlös der Aktion kommt einem Kinderheim zugute, welches u.a. mit Fördermitteln der EU unterstützt wird. Dort werden ca. 30 Sozialwaisen im Alter von 0-18 Jahren versorgt.