Das Winterspielparadies geht in die vierte Saison

Marburg (os). Mit einem Familiengottesdienst läutet die Stadtmission Marburg am 3. November 2013 die mittlerweile vierte Saison ihres "Winterspielparadieses" ein. Der Indoor-Spielplatz im Gemeindesaal der Evangelischen Gemeinde hat in den letzten Jahren von den Marburger Familien erfreulich viel Zuspruch erfahren.

Während die Marburger im Oktober nach einem eher durchwachsenem Sommer noch die letzten schönen Herbsttage genießen, laufen in der Stadtmission die Planungen für die neue Saison im "Winterspielparadies". Spielgeräte werden geputzt, überprüft, gegebenenfalls repariert oder ersetzt, das Konzept der letzten Jahre wird - wie in jedem Jahr - auf den Prüfstand gestellt und Mitarbeiter aus den Reihen der Mitglieder und regelmäßigen Besucher der Gemeinde werden ernannt.  

 

Wir freuen uns darauf, den Marburger Familien auch in diesem Jahr in der kalten und nassen Jahreszeit wieder an drei Tagen in der Woche ein Domizil zum Verweilen und Spielen anzubieten und hoffen, neben vielen gern gesehenen Stammgästen der letzten Jahre auch neue Gesichter kennen zu lernen.

 

Traditionell fällt der Startschuss für die neue WSP-Saison mit einem Familiengottesdienst Anfang November. Der fällt in diesem Jahr auf den 3. November und beginnt um 10.15 Uhr. Direkt im Anschluss werden im Gemeindesaal die Spielgeräte aufgebaut und es darf gespielt werden. Der erste offizielle Öffnungstermin ist dann am Mittwoch, den 6. November. Das "Winterspielparadies" geht Ende Februar in die Sommerpause. Das Angebot richtet sich an Kinder bis vier Jahre. Am Donnerstagnachmittag sind uns aber auch die größeren Geschwisterkinder herzlich Willkommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir den "Großen" zu den anderen Öffnungszeiten keinen Einlass gewähren können, da sich das Angebot an die Kleineren richtet, die sonst zu kurz kommen würden. 

 

Die Öffnungszeiten:

 

Mittwoch & Donnerstag: 9.30 - 11.30 Uhr & 15 - 17 Uhr

Samstag: 15 - 17 Uhr