Was ist die Pilgermission St. Chrischona?

Mitarbeiter der Pilgermission und Studenten vor der Kirche St. Chrischona
Mitarbeiter der Pilgermission und Studenten vor der Kirche St. Chrischona

Bettingen/Marburg (ps). Die Pilgermission St. Chrischona ist ein internationaler christlicher Verband mit Sitz in St. Chrischona oberhalb Bettingens, dem höchsten Punkt des Kantons Basel-Stadt. 

So stellt sich die Pilgermission selber vor, nachzulesen unter(http://chrischona.org/ueber-uns/pilgermission-st-chrischona). Zu dem Verband gehören eigenständige Chrischona – Werke in Deutschland, Frankreich, Luxemburg und im Südlichen Afrika. Neben einem Theologischem Seminar unterstützt die Pilgermission 200 Gemeinden in den oben genannten Ländern und führt ein Konferenzzentrum und Hotel in der Schweiz. Die evangelische Stadtmission Marburg gehört ebenfalls dem Chrischona-Verband an. Am Sonntag, dem 9. März besucht uns der Direktor René Winkler in Marburg.

René Winkler
René Winkler

Anlass ist der Start der Herzschlag-Kampagne, die ab März in vielen Chrischona-Gemeinden durchgeführt wird. Gott gab dem Leitungsteam eine Vision, die nun in den einzelnen Gemeinden umgesetzt werden soll. Es geht in dieser Vision um die Berufung Gottes für jeden einzelnen, also um mich und dich, und um unseren Auftrag für die Welt. So steht der Gottesdienst unter dem Motto Herzschlag-Kampagne - gehört. Beginn ist 10.15 Uhr und wie immer sind Gäste und Interessierte herzlich willkommen.