Das Wetter hält beim Gartenfest

Gartenfest (os). Erste Regentropfen, eine bedrohliche Wolkenfront, Donnergrollen und eine Unwetterwarnung Stufe 3 auf dem Smartphone. Das hätte mächtig schief gehen können. Aber ein kurzes Gebet und das Unwetter zog an Marburg vorbei und ermöglichte der Stadtmission Marburg und ihren Gästen am Sonntag, 5. Juni, ein wahrlich schönes Gartenfest.

Viele Gäste hatten auch schon in den letzten Jahren unser Gartenfest besucht und wussten in groben Zügen, was im Garten unseres Gemeindezentrums auf sie zukommt. Enttäuscht wurden sie nicht. Die Zirkusgruppe der Otto-Ubbelohde-Schule unterstützten mit einer Supershow ein Theaterstück über die Königin Esther aus dem Alten Testament. Der Posaunenchor zeigte sich gut in Form und machte Lust auf sein Benefizkonzert am 3. Juli. .Ein Tee-Zelt, Eine Tombola, Kinderschminken, Luftballon-Modelage, die Wii und unsere Hüpfburg rundeten das Programm ab.

 

Nach dem Gartenfest hat die Stadtmission im Sommer noch weitere Highlights geplant. Zunächst bieten wir zu den Spielen der Deutschen Mannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft Public Viewing an. Ferner das bereits erwähnte Benefizkonzert zu Gunsten eines Kinderheims in Sakiai und die Kinderferientage, die wir vom 22. bis 26.8. zusammen mit der FEG Marburg veranstalten.